Badminton-Radtour 2019

Am 8.Juni 2019 um 10 Uhr trafen 8 Mitglieder und 2 Gästen in der Hauptbahnhof Zob Oldenburg, um Badminton-Radtour teilnehmen. 
Das Wetter war trocken, aber der Wind ab und zu stark. Deswegen habe ich als Radtour- Königin B- Plan Radtour genutzt, erst zur Huntebrücke gefahren. Dort sind nach oben der auf Huntebrücke ( Gehweg unter Autobahn) gegangen, um schöne Landschaft mit der Fluß Hunte blicken. Danach genießen wir alle ein verdienter Bier. Bald kam große dunkel Wolken in der Nähe. Wir sind weiter zur Tweelbäcker See gefahren. Dort gibt s eine überdachte u. Sitzgruppen Vereinshaus ,da könnten wir gemütlich Mittagbüffet essen, lange unterhalten. Essen war super lecker. Zum Schluss habe ich alle Sekt ausgeben, da ich bekannt gegeben habe, nach Hamburg umziehen. Um 13 Uhr fuhren wir zu Hemmels Bäcker Kanal, alter Hafen Holler Siel usw… Dann gab starker Gegenwind, war anstrengend, dafür haben wir einige mal Pause gemacht, Bier u. Schnaps trinken, erholen. Nachmittag waren wir in der Melkhus Deichweg Neuenweg , endlich gemütlich sitzen, unterhalten, Kaffe u. Milchsahke trinken u. Kuchen essen usw… Hat super geschmeckt u. Akku voll geladen. Dort gab einpaar Tiere Ziege , haben dort ca. 1 1/2 Stunden erholt. Dann weiter nach Drielaker See Nähe Ikea fahren, machen wieder eine kleine Pause. Endlich scheint die Sonne schön , machte uns wärmer u.gute Laune. Wir fahren weiter Richtung Zentrum. Als wir in schöner Hafen Oldenburg ankonnen , gibts dort zufall schöne Regenbogen, wir habe große Hunger . Wir haben in der Schwan Restaurant gegessen, uns hat gut schmeckt. Zum Schluss haben wir Heiko Aden zum Radtouren- König für nächste Jahr geehrt, er hat sich darüber gefreut. Alle waren mit heutiger Radtour Tag zufrieden u. sind schon gespannt auf nächste Jahr Radtour, der Heiko organisieren wird. 

Bericht , Bianca Knemeyer, Radtour- Königinnen 2019 u. Badmintonleiterin