Gehörlosen Sportverein Oldenburg e.V. 1942

Frauentreff - 3 Tage Jubiläumsausflug nach Lübeck

Wir (20 Frauen) haben vom 10. bis 12. Juni 2016 zum 20 jährigen Jubiläum des Frauentreffs einen Ausflug nach Lübeck gemacht. Wir sind mit dem Zug 3 ½ Stunden nach Lübeck gefahren. Vom Hauptbahnhof bis zum Hotel waren es 8 Min. zu Fuß. Frauenleiterin Heidrun hat uns zum 4-Sterne-Hotel „Hanseatischer Hof“ geführt. Das Hotel hat schöne Hotelzimmer mit einem großen Wellness-und Beauty-Bereich, Hallenschwimmbad und Saunalandschaft. Von 13 Uhr bis 18 Uhr haben 10 Frauen sich im Schlammbad, Schwimmbad und Sauna entspannt. Die anderen 10 Frauen sind in der Altstadt bummeln gegangen und haben im Marzipan Speicher mit Cafe die bekannte Marzipantorte und andere Torten gegessen und Kaffee getrunken. Um 20 Uhr waren wir alle zusammen im Restaurant „Brau Berger“ im Keller und haben dort lecker gegessen und verschiedene Biere getrunken. Die Stimmung war gut.

Am Samstag haben sich von 8 Uhr bis 12 Uhr die anderen 10 Frauen im Schlammbad, Sauna und Schwimmbad entspannt. Unsere Haut (Gesicht und Körper) fühlte sich schön an. Um 13 Uhr haben wir eine Schifffahrt nach Travemünde unternommen. Heidrun hat vorher einen Tisch für 20 Frauen auf dem Schiff reserviert. So konnten wir am langen Tisch auf dem Schiff sitzen und tranken verschiede Getränke. Die Schifffahrt dauerte 3 Stunden bei schöner Landschaft und Sonne. In Travemünde hatten wir 3 Stunden Aufenthalt. Wir waren am Strand, sind in die Stadt in die Geschäfte gegangen und haben viele große Frachtschiffe für Autos, große Segelschiffe und verschiedene kleine Schiffe und Boote gesehen. Die Stadt ist schön. Dann sind wir mit dem Bus zurück nach Lübeck gefahren. Wir sind um 19:30 Uhr in das Restaurant „Celone“ gegangen. Dort konnte eine Kellnerin gut gebärden, weil ihre Eltern gehörlos sind. Wir konnten leicht kommunizieren und Essen bestellen. Am Abend hat Kirstin kurz einen lustigen Clown gespielt. Wir haben eine kleine Aufmerksamkeit - Gutschein für Wellness in Bad Zwischenahn – für die tolle Organisation an Heidrun geschenkt. Heidrun war überrascht und hat sich gefreut. Wir haben 20 Jahre Jubiläum des Frauentreffs gefeiert. 10 Frauen waren von Anfang an dabei. Heidrun, Anne, Kirstin und Anke haben auch kleine Geschenke für die lange Vorstandsarbeit bekommen. Wir hatten am Abend gute Stimmung und sind um 24 Uhr zu Fuß zurück zum Hotel gegangen.

Am Sonntag ist um 10 Uhr die gehörlose Frau Gudrun Müller zu uns ins Hotel gekommen. 6 Frauen sind etwas früher mit dem Zug nach Hause gefahren. Für die restlichen 14 Frauen hat die ehrenamtliche Stadtführerin Gudrun Müller aus Lübeck uns über 3 Stunden die historische Altstadt von Lübeck gezeigt, die Geschichte von 1987 UNESCO Weltkulturerbe und vom 3. Platz der schönsten Weihnachtsmärkte von Deutschland erzählt. Die Altstadt ist sehr schön. Gudrun hat uns bis zum Bahnhof begleitet und von uns ein kleines Geschenk erhalten. Es gab einen schweren Abschied. Wir sind um 14 Uhr mit dem Zug losgefahren. Der Ausflug war ein schönes Erlebnis und wir haben gute Laune gehabt. Das Wetter war gut. Heidrun hat 3 tolle Tage organisiert, alles hat gut geklappt. Wir sind zufrieden.

Anne Ravensberg

Sie müssen Ihren Flash-Player aktualisieren.

Klicken Sie hier, um Ihren Flash-Player zu aktualisieren.