Kegel-und Dartabteilung

Wir 7 Kegelmitglieder,2 Dartmitglieder und 4 Gäste des GSV Oldenburg fuhren am 20.Juli 2013 mit der Bahn nach Norddeich.Um 9 Uhr startete die Fähre Frisia zur Insel.
Die Überfahrt von Norddeich nach Norderney dauert ca. 50-60 Min zur Insel hin.Denn erst mal hat man dort schon einen wunderschönen Blick auf das Meer und wenn man Glück hat sieht man auch Seerobben.Außerdem kann man auf der Fähre alles zu Essen und Trinken bekommen.Das war unglaublich toll ,hätten wir uns für die Jahreszeit überhaupt nicht so vorgestellt.Da hatten wir einfach nur richtig Glück.
Norderney ist zweitgrößte Ostfriesische Insel(Am Rande zur Info, die Größte Insel ist Borkum).Sie liegt zwischen den beiden ins Juist und Baltrum und hat ca. 6200 Einwohner.
2Dartabteilung und 2 Gäste fuhren mit den Fahrrad zum Wrack .7 Kegelmitglieder/in und 2 Gäste gingen zu Fuß durch Strandpromenade ,Theater/ Museum ,Leuchtturm ,Aussichtsdüne,Wasserturm, Mühle und schöne Strände wie weiße Düne, ausreichend Shoppingmöglichkeiten , Kneipen ,gute Restaurant ,der Strand war wirklich gut besucht. Dann gingen wir Essen Griechische Restaurant.
Dann schlenderten wir in Richtung Fähre die um 17.15 Uhr wieder Kurs auf Norddeich nahm. Dartabteilung fuhren erst 1 Std. später los.
Einige hatten einen Sonnenbrand bekommen.
Es war herrlich und wir werden es nicht so schnell vergessen .Nächste mal wollen wir woanders eine Insel besuchen.

Karin Eilers-Wunder

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.