Am 28.November 2009 fand wieder die alljährliche Weichnachtsfeier des Gehörlosen Sportvereins Oldenburg statt.
Zum Fest waren wir wieder im schönen " Landhaus Friedrichsfehn" bei Oldenburg.
Dort saßen wir alle am runden schön geschmückten Tischen und hatten einen schönen Weichnachtsbaum. Der 2.Vorsitzender Thorsten Keil begrüßte uns alle herzlich, der neue 1.Vorsitzender Peter Hoppe auch. Er berichtet zudem auch, dass der neue Vorstand zum Jahresbeginn 2009 seine Arbeit aufgenommen hatte und bis jetzt alles gut und zufrieden verläuft.
Der Vorstand wünschte uns zum Essen guten Appetit. Es hatte uns allen gut geschmeckt.
Nach dem Essen ehrte der 2. Vorsitzender Thorsten Keil die Mitglieder die schon 25 Jahre Mitglied im Sportverein sind. Auch die Abteilungen ehrten ihre Mitglieder mit 10 jährigen Mitgliedschaften, worüber sie sich gefreut haben.
Es gab auch wieder Spiele, die von Bianca Knemeyer und Peter Hoppe organisiert wurden.

Die Mitgliedskinder Kevin Valtin und Antonia haben die Papierzahlen jeweils 5 Damen und 5 Herren gezogen, so dass diese in die Spieleauswahlgruppe kamen. Es gab jeweils 2 große Gläser mit Nuschmischung und Schokoladenkugeln. Die Gruppen mussten schätzen, wie viel Nüsse im Glas sind. Das war spannend und hatte viel Spaß gemacht.

Die Sieger konnten sich über ein schönes Sachgeschenk freuen. Die 2 Gläser Nussmischung und Schokoladenkugeln durften Kevin Valtin und Antonia Keil behalten, worüber sich unsere jüngsten Mitglieder gefreut haben.
Alle Mitglieder waren zufrieden mit diesem schönen Fest und wir konnten das Jahr gut ausklingeln lassen.

Bianca Knemeyer

Sie müssen Ihren Flash-Player aktualisieren.

Klicken Sie hier, um Ihren Flash-Player zu aktualisieren.