GSV Kohlfahrt 2014 in OL-Wechloy

Am 23. Februar 2014 trafen sich 19 Personen um 10 Uhr bei der Wirtschaft „ZUM DRÖGEN HASEN“ am Drögen-Hasen-Weg in Oldenburg – Wechloy. Das Wetter war kalt und die Sonne schien herrlich. Wir vom GSV haben zum ersten Mal an einem Sonntagmittag das Grünkohlessen gemacht. Sonst fand die Kohlfahrt immer am Samstagabend statt. Hermann Kruse und Anne Ravensberg waren 2013 das Kohlkönigspaar und haben diese Kohlfahrt organisiert und Schnaps, eine Kiste Bier und Getränke ausgegeben. Wir haben zuerst Schnaps oder Bier oder andere Getränke getrunken, dann gingen wir um 10:30 Uhr los über Wanderwege in der Nähe der Universität in Wechloy. Wir teilten uns in 2 Gruppen auf und machten 3 verschiedene Spiele auf dem großen Sportplatz bei der Universität. Durch Spiele und Schnaps wurden wir schön erwärmt. Die Universität der Stadt Oldenburg ist schon 40 Jahre alt. Damals studierten 2.700 Studenten, heute sind es 12.700 Studenten. Die Zeit verging schnell und wir mussten um 12:30 Uhr zur Wirtschaft zurück. Wir aßen leckeren Grünkohl. Nach zwei Stunden in der Wirtschaft haben Hermann und Anne Briefumschläge an alle Teilnehmer verteilt. In jedem Briefumschlag war ein Foto, entweder war im Text „leider verloren“ oder jemand wurde Kohlkönig. Beim Öffnen der Umschläge waren die Mitglieder sehr aufgeregt. Jörg und Jutta wurden das Kohlkönigspaar 2014. Beide wollten das Amt lieber abgeben, weil sie schon GSV-Kohlkönige gewesen waren. Es wurde ein neues Paar gesucht und gefunden: Anke Hallasch-Keil und Peter Naab sind das neue Kohlkönigspaar 2014. Hermann und Anne haben 3 Keramik-Schweine mit Stiel für das Königspaar und Frau Ulrike Vogel als Gast-Kohlkönigin gespendet. Dann gingen wir nachmittags zum Ehepaar Ravensberg und haben dort im Garten Kaffee getrunken und Kuchen gegessen. Hermann und Jutta haben den Kuchen gespendet. Wir haben uns gemütlich bei guter Stimmung unterhalten. Insgesamt hatten wir viel Spaß. Es hat uns gut gefallen, dass wir mittags gegessen haben, weil wir vorher und nachher genug Zeit hatten. Die Kohlfahrt für das nächste Jahr 2015 organisieren das neue Kohlkönigspaar Anke und Peter.

Bericht Anne Ravensberg

Fotos Jutta Kruse

Sie müssen Ihren Flash-Player aktualisieren.

Klicken Sie hier, um Ihren Flash-Player zu aktualisieren.