Bericht: Rommé-Training mit anschließenden gemeinsamen Grillen

Am Samstag, den 19. Mai 2018 fand das turnusmäßige Rommétraining statt. Tosten Groenewold hatte bereits vor dem Training am 5. Mai 2018 vorgeschlagen, nach dem Training gemeinsam zu grillen. Da es aber kurzfristig war, hatten wir es spontan auf Samstag, den 19. Mai verlegt. Der Vorstand musste im Vorfeld eine Grill-Genehmigung vom Bekos einholen.

Zum Training kamen 12 Mitglieder und 1 Gast. Zum Grillen waren jedoch 9 Mitglieder und 1 Gast anwesend, da 3 andere Mitglieder terminlich weg mussten.

Nicole Halfpap und Torsten Groenewold brachten Elektrogrills mit und jeder brachte für sich Fleisch, Wurst und Salate mit.

Nach dem Training so gegen 17:30 Uhr hatten wir einen gemütlichen Grillabend, danach schauten wir noch ein bisschen das Pokalfinal-Fußballspiel zwischen FC Bayern München und Eintracht Frankfurt.

Der Abend ging um ca. 20:30 Uhr zu Ende. Es war ein schöner Abend. Es wird voraussichtlich Ende Juli wiederholt.