Bericht: 32. Offene Landes-Rommé-Meisterschaft 2018 in Rotenburg/Wümme

Am Samstag, den 26. Mai 2018 fand das 32. Offene Landes-Rommé-Meisterschaft in Rotenburg/Wümme statt.

GSV Oldenburg nahm mit 8 Spieler Teil. Dabei waren: Christian de Buhr, Yvonne Groenewold, Torsten Groenewold, Jürij Gavrilov, Paul Hausmann, Rolf Harde, Siegfried Wessel und André Danke.

Diesmal waren wir mit 2 Mannschaften anwesend, alle anderen Vereine traten nur mit je einer Mannschaft an.

Wir waren stolz, dass wir diesmal einige Medaillen holen konnten.

Im Einzel holte André Danke den 3. Platz, Christiande Buhr den 4. Platz und Yvonne Groenewold den 7. Platz.

Im Tandem holten Christian de Buhr und Yvonne Groenewold den 3. Platz, André Danke mit Siegfried Wessel den 4. Platz, beide Tandem hatten die gleiche Wertpunktzahlen gehabt, jedoch hatten Christian de Buhr und Yvonne Groenewold weniger Augenpunktzahlen und belegten somit den besseren Platz.

Bei den Mannschaften holte die 1. Mannschaft des GSV Oldenburg (Christian de Buhr, Yvonne Groenewold, Paul Hausmann und Jürij Gavrilov) den 3. Platz. Den 4. Platz schaffte dann die 2. Mannschaft des GSV Oldenburg (André Danke, Siegfried Wessel, Rolf Harde und Torsten Groenewold).

Vereinsplatzierungen:
1. Andre Danke mit 124 Pkt.
2. Christian de Buhr mit 122 Pkt.
3. Yvonne Groenewold mit 120 Pkt.
4. Siegfried Wessel mit 118 Pkt.
5. Paul Hausmann mit 107 Pkt.
6. Jürij Gavrilov mit 98 Pkt.
7. Rolf Harde mit 93 Pkt.
8. Torsten Groenewold mit 87 Pkt.

Hier gehtś zum Bildergalerie

Hier geht´s zu den Ergebnissen