Kartenspiele: 1. virtuellen Abteilungsmitgliederversammlung mit Wahl 2021

Der Abteilung “Kartenspiele” hatten am Freitag, den 19.03.2021 ihre virtuelle Mitgliederversammlung mit Internetplattform Zoom. Zuvor wurden mit den Mitgliedern abgestimmt, ob das Training oder die Mitgliederversammlung stattfinden soll. Viele hatten sich für die Durchführung der Mitgliederversammlung entschlossen. Torsten Keil, Abteilungsleiter fügte hinzu: “Wir fühlen uns die Mitglieder verpflichtet, diese Versammlung durchzuführen, um Neuigkeiten und Bilanz zu übermitteln.” 

An der Versammlung nahmen 8 Mitglieder teil. Viele haben sich seit der letzten Trainingstreffen im Oktober 2020 wiedergesehen, da Bekos bis Mitte März 2021 geschlossen war. 4 Mitglieder hatten sich entschuldigt und konnten nicht an der Versammlung teilnehmen. 3 weitere Mitglieder hatten sich nicht gemeldet. Somit hat der Abteilung 15 Mitglieder.  

Stefan Plenge, Abteilung-Fachwart war verantwortlich für die Technik-Fragen: “Viele Mitglieder waren eingeloggt und hatten einige Probleme mit der Technik, trotzdem haben wir unsere 1. virtuelle Abteilung-Mitgliederversammlung zuende durchführen können. Der Sportverein hatte eine Woche zuvor in der Präsenz- und virtuellem Mitgliederversammlung mit der Technik gut hinbekommen. Leider konnten wir die PowerPoint-Präsentation nicht ganz umfänglich vorführen. Für uns war eine neue Herausforderung. Besonderen Dank gilt dem Vorstand des Vereins, dass sie uns die Zoom-Nutzung zur Verfügung gestellt haben.” 

Es stand auch eine Neuwahl des Abteilungsvorstandes an. Abteilungsleiter Torsten Keil, Fachwart Stefan Plenge und Kassierer Robert Müller-Halfpap wurden für die nächsten Amtsperiode wieder gewählt.  

Einigen nutzt über Handy und andere verbinden mit TV. 

Handy sehen echt viel zu klein mit 8 Mitglieder. Trotzdem haben wir bis zum Ende berichten und Wahl. Bei Verschiedenem diskutieren wir viele über Kartenspielen und andere Vorschlag. 

Bericht von Stefan Plenge